Bitte beachten Sie:

 

Untenstehenden Vortrag über die Cevennen müssen wir der corona-bedingten Einschränkungen wegen leider absagen.

 

Wir hoffen, diesen Vortrag ins Jahresprogramm 2022 aufnehmen zu können.

 

Unser nächster Termin

 

 

 

 

Reisebericht in digitaler Audio-Visions-Technik

 

Die Cevennen - Land der Kelten und Kamisarden, Kokons und Kastanien

Referenten: Ingrid und Jürgen Welsch

 

 

Mittwoch, den 24. Februar 2021, 19:30 Uhr in Adelberg,

Ev. Gemeindehaus, Friedhofstr. 4

 

Der Süden Frankreichs wird beherrscht vom größten Gebirge des Landes, dem Zentralmassiv. Dieses ist gebildet aus den Landschaften des Velay, der Auvergne, den Kalkhochflächen der Causses, den Bergen der Ardèche und den Cevennen.

 

Die Cevennen sind das Herz des Nationalparks gleichen Namens, zu dem auch Teile der Causses und der Ardèche-Berge gehören.

 

Dieser Teil Frankreichs ist geprägt von einer archaischen Landschaft, einem rauen Menschenschlag und einer reichen Geschichte.

 

Ingrid und Jürgen Welsch aus Walddorfhäslach haben hier mehrere Streckenwanderungen unternommen, bei denen sie die Schönheit der Landschaft, die Eigenheiten ihrer Bewohner und die Reichhaltigkeit der Geschichte kennen lernten.

 

Von Kelten und Kamisarden (Hugenotten), Kokons (Seidenraupen-Industrie) und Kastanien handelt ihr 75minütiger Reisebericht in digitaler Audio-Visions-Technik.

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

 

Von Amsel bis Zilpzalp - Die 40 häufigsten Gartenvogelarten im Porträt

 

Vogelstimmen hören