Aktuelles

 

Copyright: NABU/Dietmar Nill

 

Im Nachgang zu unserer Batnight-Führung 2021 (Schülerferienprogramm) hier einige weitere Links auf Internetseiten des NABU, in denen sich Interessantes und Wissenswertes über Fledermäuse finden lässt.

 

Bei der Jagd verlässt sich die Fledermaus, auch wenn sie verhältnismäßig gut sehen kann, auf ihren Gehörsinn. Mit ihrer berühmten Ultraschall-Echoortung erfasst sie ihre Beute und orientiert sich. Durch Mund oder Nase werden Ultraschallaute ausgestoßen und anhand der Echos Distanz, Richtung, Größe, Form und Struktur des Beuteinsekts analysiert.

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/fledermaeuse/wissen/index.html

 

Mit den Ohren sehen

 1930 entdeckte der Harvard-Student Donald Griffin zusammen mit dem Physiker G. W. Priece die Ultraschallrufe der Fledermäuse. Aber mehr als 50 Jahre konnte das Phänomen der Ultraschall-Echoortung der Fledermäuse wegen der notwendigen großen, hochempfindlichen Geräte nur im Labor untersucht werden. Erst Anfang der 1990er Jahre kamen die ersten mobilen Ultraschall-Ortungsgeräte (Bat-Detektoren) auf den Markt.

 https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/fledermaeuse/wissen/11385.html

 

Die bei uns heimischen Tiere sind nachtaktive Insektenfresser. Sie sind nützlich und können in einer Nacht bis zu 4.000 Mücken verspeisen.

Die Möglichkeit Fledermausquartiere am Haus zu schaffen ist vielfältig und bedarf meistens nicht viel Aufwand.

 https://nrw.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/fledermausfreundliches-haus/wissen/index.html

 

 

Fledermäuse gibt es seit 50 Millionen Jahren. In Deutschland fliegen 25 unterschiedliche Fledermausarten durch die Nacht. Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren heimischen Arten sowie Bilder und Rufe – vom Abendsegler bis Zwergfledermaus.

Weitere Links zum Schutz von Fledermäusen

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

 

Von Amsel bis Zilpzalp - Die 40 häufigsten Gartenvogelarten im Porträt

 

Vogelstimmen hören